Parameter für die Analyse von Nahrungsergänzungsmitteln

Inhaltsstoffe

  • Mineralstoffe
  • Spurenelemente
  • Vitamine
  • Zusatzstoffe: Konservierungsstoffe, Süßstoffe

Rückstände und Kontaminanten

  • Pestizide ( z.B. Insektizide, Fungizide, Herbizide, Wachstumsregulatoren )
  • Mycotoxine ( Aflatoxine, Ochratoxin A (OTA), Zearalenon (ZEA), Deoxynivalenol (DON) )
  • Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)
  • Polychlorierte Biphenyle (PCB)
  • Schwermetalle ( z.B. Arsen, Blei, Cadmium, Quecksilber )

Mikrobiologische Untersuchungen

  • aerobe und anaerobe Gesamtkeimzahl
  • Verderbniserreger: z.B. Hefen, Schimmel
  • pathogene Keime und deren Toxine: Clostridien, coliforme Keime, E.coli, Enterobacteriaceae, Listeria monocytogenes, Staphylokokken (Staph. aureus), Salmonella spp.

Beratung

  • Kennzeichungsüberprüfung
  • Untersuchung auf Verkehrsfähigkeit
  • Beratung in lebensmittelrechtlichen Fragen